Feinwaschmittel Test

FeinwaschmittelFeinwaschmittel unterscheiden sich in ihrer chemischen Zusammensetzung von Vollwaschmitteln. Sie enthalten in der Regel keine Bleichmittel und Aufheller. Dadurch eignen sie sich besonders gut für empfindliche Stoffe.

Feinwaschmittel Anforderungen

  • Ein Feinwaschmittel muss besonders schonende Pflege für empfindliche Textilien gewährleisten. Vor allem Stoffe aus Seide oder Wolle benötigen ein schonendes Waschmittel.
  • Ein Feinwaschmittel sollte bei sehr niedrigen Waschtemperaturen zuverlässige Ergebnisse liefern. Denn empfindliche Fasern vertragen nicht viel Wärme.
  • Feinwaschmittel gibt es heute in vielerlei Ausführungen, zum Beispiel für Seide, für Wolle oder für Schwarzes. Recht neu im Sortiment sind Feinwaschmittel für Sportkleidung.

Aktuelle Testberichte

Stiftung Warentest

Stiftung Warentest in Ausgabe 02 / 2013

In diesem Feinwaschmittel Test traten 5 eher universell einsetzbare Feinwaschmittel und 4 für Schwarzes an.

Zum Testbericht

Alternativen zu Feinwaschmitteln

Eigentlich gibt es keine empfehlenswerte Alternative. Man hört und liest zwar immer wieder, dass man einfach ein normales Vollwaschmittel unterdosieren sollte. Das ist leider keine gute Empfehlung, da die enthaltenen Substanzen (zum Beispiel Aufheller) nachteilig – auch in niedrigerer Dosierung – für empfindliche Textilien sein können.

5.00 avg. rating (100% score) - 1 vote

Deine Meinung ist uns wichtig

*